Gentechnik­frei

Der Einsatz von Gentechnik hat in den letzten Jahren in der Landwirtschaft und in der Lebensmittelproduktion stark zugenommen. Neben dem Einsatz von gentechnisch veränderten Rohstoffen in Lebens- und Futtermitteln kommen zunehmend auch gentechnisch veränderte Verfahren bei der Herstellung von Zusatzstoffen, Verarbeitungshilfsstoffen und Aromen zur Anwendung. 

Nur die Deklaration „Ohne Gentechnik hergestellt“ macht sicher!

Eine Kennzeichnung beispielsweise mit dem Hinweis „Ohne Gentechnik hergestellt“ ist nur zulässig, wenn das Produkt nach strengen Produktionsrichtlinien erzeugt, kontrolliert und zertifiziert wurde.

Für die Produktion und die Kontrolle von Lebensmitteln gilt in Österreich die Richtlinie zur Definition der „Gentechnikfreien Produktion“ von Lebensmitteln und deren Kennzeichnung im Österreichischen Lebensmittelbuch.

Bei Bio-Produkten gelten die Anforderungen zur Gentechnikfreiheit, die in der EU-Bio-Verordnung festgelegt sind.

gentechnik-logo-web

Klicken Sie hier um das Infopaket inkl. Vertragsunterlagen der SLK GesmbH anzufordern.

Downloads

GVO-frei Codex (Richtlinie zur Definition der Gentechnikfreien Produktion von Lebensmitteln)
Leitfaden zur risikobasierten Kontrolle auf Gentechnikfrei
Info SLK Zertifizierungsprogramm GVO-frei
Maßnahmenkatalog
AGBs der SLK
Verwendung SLK Prüfzeichen
Gentechnik-Zusicherungserklärung
Zertifizierungskosten Verarbeitung/Handel
Zertifizierungskosten Landwirtschaft
Kündigungsformular

Links

Homepage ARGE Gentechnikfrei
Kommunikationsplattform Verbrauchergesundheit

Infopaket

Wir senden Ihnen gerne unser SLK-Infopaket mit den wichtigsten Informationen zum betreffenden Zertifizierungsprogramm unverbindlich zu.

    Standard auswählen* (Mehrfachauswahl möglich)


    *Pflichtfeld

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    Ansprechpartner

    Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns!

    Anna-Maria-Neudorfer-2
    Georg-Lienbacher